/dev/private Neues aus dem privaten Hinterzimmer

11Sep/130

Eltern sollten die Passwörter ihrer Kinder kennen!?

Den folgenden Text habe ich als Gastartikel für die Flaschenpost geschrieben (kleiner Hinwies: der Text wurde teilweise von der Redaktion im Aufbau geändert, inhaltlich natürlich nicht):

 

Bernd Schlömer, Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland,  fordert “Eltern sollten die Passwörter ihrer Kinder kennen!” Absurde Forderung? Aus dem Kontext gerissener Satz? Oder wie geht so eine Forderung mit dem Programm der Piratenpartei konform? Ein Gastartikel von Mia Sophie Möller, Vorsitzende der Jungen Piraten Niedersachsen, über die Frage, welche Rechte Kinder und welche Verantwortung Erziehungsberechtigte haben.

veröffentlicht unter: Allgemein, Piraten weiterlesen
30Aug/134

#om13gate oder Glaubwürdigkeit: Kann man das essen?

Lang ist es her, dass ich mich das letzte Mal "genötigt" gefühlt habe, über ein Thema zu bloggen. Heute ist es wieder so weit. Leider.

Vor wenigen Tagen fand die openmind 2013 der Piratenpartei statt. Unter anderem mit dem Vortrag "Ihr gehört nur mal ordentlich durchgevögelt", wo es um Hatespeech und Victim Blaming nach #Aufschrei ging. Wie jedes Mal sind die Aufzeichnungen der Vorträge im Internet veröffentlicht worden.

In dem genannten Vortrag wurden Tweets als Beispiele für eben diese Hatespeech gezeigt. Mit dabei waren zwei Tweets einer 19-jährigen.

veröffentlicht unter: Allgemein, Piraten weiterlesen
26Mai/130

Prostitution! Ja warum eigentlich nicht?

Hinweis: Dieser Blogeintrag ist aus der Kategorie Provokation

 

Prostitution? Prostitution! Dreht das pubertierende Mädchen jetzt völlig durch? Ich hoffe doch nicht 😉

25Mai/130

Kategorie Provokation!

In meinem letzten Blogpost habe ich ja schon geschrieben, dass es mir teilweise schwer fällt, etwas zu finden, worüber ich schreiben kann. Teilweise hat das etwas mit dem im Text erwähnten "darf man das?" zu tun. Teilweise aber auch damit, dass es "zu trocken" ist.

veröffentlicht unter: Provokation weiterlesen
9Mai/130

Titten! – Oder: Worüber „darf“ man schreiben?

Jehova! Sie hat Titten gesagt!

25Mrz/130

Hormone: Die ersten Tage

Vor einer Woche hatte ich meinen zweiten Termin im Endokrinologikum Hannover. An dem Tag habe ich auch das Rezept ausgestellt bekommen. Dies ist jetzt eine Woche her und ich habe mir überlegt, dass ich den Prozess gerne dokumentieren möchte. Ich werde also in nächster Zeit vermehrt darüber bloggen.

veröffentlicht unter: Hormone, Transsexualität weiterlesen
25Mrz/130

mv /dev/politik /dev/private

Wie bereits angekündigt, wird dieser Blog ab sofort thematisch deutlich privater werden.  Die alten Einträge und Menüs findet ihr jetzt oben im Menü unter Piraten.

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
22Mrz/130

Zwei Monate Pause, und weiter?

Vor gut zwei Monaten war die Landtagswahl.

Bereits einige Zeit vorher habe ich mir selber eine Pause für nach der Wahl verordnet. Für den Fall der erfolgreichen Wahl eine kurze (so hatte ich längst Urlaub für die die Woche nach der Wahl gebucht), für den anderen Fall eine etwas längere. Zwei Monate sollten es sein. Diese zwei Monate gehen heute vorbei (2 Tage nach der Wahl war ich noch beim Stammtisch).

veröffentlicht unter: Piraten, Privat weiterlesen
4Dez/120

[Presse] Kandidatin, die noch ein Kandidat ist

Foto: Rudolf Flentje

Kandidatin, die noch ein Kandidat ist

Mia Sophie Möller von der Piratenpartei steht als Miles Möller auf dem Wahlschein. Über das Outing einer Transsexuellen.

Zum Artikel: Braunschweiger-Zeitung

Von Ann Claire Richter

veröffentlicht unter: Piraten, Presse keine Kommentare
29Nov/120

[Presse] Kandidaten zur Landtagswahl: Mia Sophie Möller

Die Braunschweiger Zeitung hat ein Kurzprofil über mich veröffentlicht:

http://www.braunschweiger-zeitung.de/lokales/Braunschweig/kandidaten-zur-landtagswahl-mia-sophie-moeller-piraten-id812532.html

veröffentlicht unter: Piraten, Presse keine Kommentare