/dev/private Neues aus dem privaten Hinterzimmer

5Okt/140

Stehaufmännchen

Ja, mich gibt es noch \o/ ein "richtiger" Blogpost wird hier allerdings jetzt auch noch nicht wieder kommen, sondern nur eine Zusammenfassung der letzten Wochen.

Seit meiner OP ist viel passiert. Die OP selber lief soweit super. Leider hat mir danach eine eigentlich kleine Komplikation das Leben schwer gemacht. Das allein wär aber wohl noch nicht so wild gewesen. Wenn eins Dauergast im Krankenhaus ist, versteht eins sich irgendwann mit den Leuten auch so gut, dass es durchaus lustig dort sein kann 😉

Nun ja, in den letzten Wochen ist fast alles gegen die Wand gefahren, was gegen die Wand fahren konnte. Einiges per sofort, anderes mit Ankündigung für die nahe Zukunft.

Zum Beispiel wurde mein Arbeitgeber erst übernommen und dann "überraschend" geschlossen. Tja für mich war das wenig überraschend, es ist das zweite Mal, dass mir das passiert. Hey, immerhin darf ich bis August bleiben und als eine der letzten hinter uns abschließen. *seufz*

Über vieles andere, was in den letzten Wochen kaputt gegangen ist, will ich nicht wirklich schreiben. Vielleicht noch eins: Ich gehöre zu den Personen, die vor einigen Tagen aus der Piratenpartei ausgetreten sind. Bei mir sind es zwei Gründe: Erstens der Umgang der "Spezialliberalen" mit den "Linksextremen" (sic!). Zum anderen kann ich als Datenschützerin keine Partei vertreten, die in meinem Landesverband eine Datenschutzpanne nach der nächsten abliefert und nicht zeigt, dass sie daraus lernt.

Achja, nebenbei mache ich nun schon seit 2 1/2 Wochen das Experiment "Ein Monat vegan". Ich muss sagen, bisher läufts super :) Außer einigen Bereichen wie "extern Essen" und "Süßigkeiten" könnte ich mir durchaus vorstellen dabei zu bleiben. Insbesondere extern ist es allerdings zumindest hier leider kaum möglich :/

Ansonsten: Ich bin ein "Stehaufmännchen". Fang ich halt mal wieder von vorne an. Das Leben wär ja sonst auch langweilig, nech?

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: geheim Kommentar schreiben