/dev/private Neues aus dem privaten Hinterzimmer

27Jan/146

LSBTIQ: Über Schubladen und Definitionen

Reden wir mal Klartext! Um Unklarheiten in diesem Text zu vermeiden, verwende ich folgende Begriffe:

  • Geschlecht: Geschlecht im Allgemeinen oder undefiniert welches gemeint ist
  • Sex: Das biologische bzw. äußere Geschlecht
  • Gender: Das soziale bzw. gefühlte Geschlecht
  • Geschlechtsverkehr: Da "Sex" bereits belegt ist und ich Doppelbedeutungen vermeiden möchte: jegliche Tätigkeiten, die man als Sex/Geschlechtsverkehr/etc. deuten kann

 

Ja und damit könnte ich jetzt eigentlich schon aufhören zu schreiben, denn der bisherige Text zeigt eigentlich schon das Problem mit Begriffen, mit Schubladen, mit Definitionen.

veröffentlicht unter: Allgemein weiterlesen
19Jan/144

GenSek? Eine SchLAue Entscheidung

Ich befürchte, dieser Blogpost wird etwas länger. Ich war am überlegen, ob ich ein tl;dr einbaue, aber dann würde einfach der Sinn dieses Textes verloren gehen. Ich hoffe einfach, dass sich nicht zu viele von dem langen Text abschrecken lassen und dass ich nicht zu weit aushole 😉

In der vergangenen Woche wurde ich von mehreren Personen gefragt, ob ich nicht für den Vorstand der Braunschweiger Piraten und für den Landesvorstand der Piratenpartei Niedersachsen kandidieren möchte. Insbesondere der mehrfache Wunsch, dass ich als Generalsekretärin kandidieren soll, hat mich doch ehrlich überrascht.

veröffentlicht unter: Piraten, SchLAu weiterlesen
5Jan/140

Widerstand, Gewalt und unser Grundgesetz

In den letzten Tagen hatte ich einige Gespräche und Diskussionen zum Thema Linksextremismus und Gewalt. Ausgelöst durch die Ereignisse rund um die Demonstrationen am 21.12. in Hamburg, aber auch durch die Antifa-Flagge auf dem Bundesparteitag der Piratenpartei in Bochum am vergangenen Wochenende.

Ich selber mag Gewalt nicht, ich lehne Gewalt ab. Aber ist Gewalt grundsätzlich falsch? Wann ist es legitim?

veröffentlicht unter: Allgemein weiterlesen